A A A

»
Startseite|BILDERGALERIE / GEMEINDEPROJEKTE|Weltmilchtag/Rinderschau

Rinderschau in Texingtal

Zum 111-jährigen Jubiläum veranstaltet der Rinderzuchtverein Mank im Bezirk Melk am 26. Mai 2019 im Rahmen des Weltmilchtages eine Rinderschau. Die Schau wird von den Züchterinnen und Züchtern des Rinderzuchtvereins organisiert und findet am Milchviehbetrieb der Familie Emsenhuber in Texingtal statt.

Der Weltmilchtag beginnt am 9 Uhr mit einer Hl. Messe mit Tiersegnung. Anschließend folgt ein ORF Radio NÖ Frühschoppen mit dem MV Texingtal und den „Grünauer Buam“ inklusive Liveübertragung.

Um 13 Uhr startet die Rinderschau mit Preisrichten. In elf Gruppen werden circa 60 Milchkühe verschiedener Alterskategorien der Rassen Fleckvieh, Braunvieh und Holstein vorgeführt. Weiters wird den Besuchern eine Fleischrinder- und Nachzuchtpräsentation geboten. Ein Kälberwettlauf, organisiert vom NÖ-Genetik Jungzüchterclub, lockert das Programm auf.

Rund um die Verpflegung mit bäuerlichen und kulinarischen Schmankerl gibt es auch die Möglichkeit, an der Milchbar regionale Milchprodukte der Molkerei NÖM zu verkosten. Für ihr leibliches Wohl ist also gesorgt.

Bei einer vom Rinderzuchtverein organisierten Tombola gibt es neben dem Hauptpreis- ein Zuchtkalb- noch weitere tolle Preise aus der Region zu gewinnen.

Verbinden Sie den ORF Radio NÖ Frühschoppenbesuch im Rahmen des Weltmilchtags mit dem diesjährigen Züchterischen Highlight der Region. Die Möglichkeit einer ganztägigen Kinderbetreuung wird angeboten.

Der Rinderzuchtverein würde sich über viele Besucher freuen.

Flyer_Rinderschau_Mank_Endversion
Weltmilchtag_2019_Plakat_A0 (2)