A A A

»
Startseite|BILDERGALERIE / GEMEINDEPROJEKTE|Bgm. Gerhard Karner empfängt EU-Abgeordnete

Bgm. Gerhard Karner empfängt EU-Abgeordnete im Texingtal

 

Eine gute Zukunft braucht ein „Europa der Regionen“

Bürgermeister Gerhard Karner empfing mit Lukas Mandl und TomᚠZdechovský zwei Abgeordnete des Europäischen Parlaments im Texingtal. Sowohl dem niederösterreichischen Abgeordneten Mandl als auch seinem tschechischen Kollegen Zdechovský sind das Texingtal hinreichend bekannt. Im Rahmen von Sprachurlauben verbrachte TomᚠZdechovský in seiner Kindheit viel Zeit bei Familie Emsenhuber, die er ebenfalls wieder besucht hat.

Im Rahmen eines Pressegesprächs betonten 2. Landtagspräsident Gerhard Karner, MEP Lukas Mandl sowie TomᚠZdechovský die Bedeutung der lokalen und regionalen Ebene für eine erfolgreiche Zukunft der Europäischen Union. So sorgt die EU-Regionalpolitik dafür, dass europäische Mittel dort ankommen wo Bürgerinnen und Bürger sie im täglichen Leben als echte Verbesserung wahrnehmen. Beispielgebend - insbesondere für die starken österreichisch-tschechischen Beziehungen - wurde dabei Kooperationen in den Bereichen Sicherheit und Polizei, bei Mobilität sowie im medizinischen Bereich genannt.

In den laufenden Verhandlungen für den „Mehrjährigen Finanzrahmen“ der Europäischen Union setzen sich Mandl, Zdechovský genauso wie das Bundesland Niederösterreich und der 2. Landtagspräsident Karner für eine Fortsetzung der EU-Regionalpolitik und somit für ein „Europa der Regionen“ ein.

 

EU-Abgeordnete im Texingtal 7.8.2018-3